bedeckt München 18°

Insel-Ranking:Die Malediven sind nicht zu schlagen

Welche sind die schönsten Inseln des Jahres? Ein renommiertes US-Reisemagazin hat seine Leser befragt. Auch europäischen Inseln gelang der Sprung in die Top Ten.

20 Bilder

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, ddp

Quelle: 98

1 / 20

Hier stimmt scheinbar (fast) alles: Zum wiederholten Male haben die Leser des renommierten US-Reisemagazins Condé Nast Traveller die Malediven zur schönsten Inselgruppe der Welt gewählt.

Bei einer Auswahl von zehn Kriterien, die jeweils mit maximal 100 Punkten bewertet werden konnten, bekam die Inselgruppe im Indischen Ozean den besten Durchschnittswert unter anderem für ihre traumhaften Strände und das breite Hotelangebot.

Foto: ddp

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, iStock

Quelle: 98

2 / 20

Auch wenn die Top Ten der schönsten Inseln fest in exotischer Hand sind, einige europäische Inseln haben es in die Spitzengruppe geschafft: die griechischen Inseln (im Bild Santorini) sogar auf Platz zwei und ...

Foto: iStock

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, ddp

Quelle: 98

3 / 20

... die spanischen Balearen (im Bild die Altstadt von Ibiza) immerhin auf Platz sieben.

Foto: ddp

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, ddp

Quelle: 98

4 / 20

Mauritius kürten die Leser mit dem dritten Platz.

Foto: ddp

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, Barbados Tourism

Quelle: 98

5 / 20

Auf der Karibikinsel Barbados gefiel vor allem das ganzjährig gute Klima - Platz vier.

Foto: Barbados Tourism

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, pixelio

Quelle: 98

6 / 20

Volle Punktzahl heimsten die Seychellen für ihre landschaftliche Schönheit ein. Weil andere Kategorien schlechter ausfielen, kam am Ende Platz fünf heraus.

Foto: pixelio

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, pixelio

Quelle: 98

7 / 20

Das beste Restaurantangebot und das leckerste Essen gab es im vergangen Jahr scheinbar auf der thailändischen Insel Koh Samui, die dafür mit Platz sechs belohnt wurde.

Foto: pixelio

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, AFP

Quelle: 98

8 / 20

Tempel, Strände, Hotels, Ausflugsmöglichkeiten: Die indonesische Insel Bali kann mit einer ungeheuren Vielfalt an Attraktionen aufwarten - und einem achten Platz im Leser-Ranking.

Foto: AFP

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, AP

Quelle: 98

9 / 20

Kuba hat sein touristisches Angebot offenbar stark verbessert: Im vergangenen Jahr war die Karibikinsel noch auf Platz 13 gelandet.

Foto: AP

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, pixelio

Quelle: 98

10 / 20

Für die vor Ostafrika liegende Insel Sansibar dagegen ging es leicht abwärts: Platz zehn anstelle von Platz acht im Jahr 2007.

Foto: pixelio

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, St. Lucia Board of Tourism

Quelle: 98

11 / 20

Bestimmt kein Reiseziel für den kleinen Geldbeutel, aber trotzdem für viele ein attraktives Ziel: Platz elf für St. Lucia, das zu den Kleinen Antillen gehört.

Foto: St. Lucia Board of Tourism

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, Zypern Tourismus

Quelle: 98

12 / 20

Die herbe Schönheit Zyperns landete auf Platz zwölf.

Foto: Zypern Tourismus

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, pixelio

Quelle: 98

13 / 20

Abendstimmung über Phuket, die thailändische Insel wurde auf Platz 13 gewählt.

Foto: pixelio

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, pixelio

Quelle: 98

14 / 20

Nicht nur der Sonnenaufgang über Catania entlockte den Condé-Nast-Lesern Topbewertungen - Platz 14 für Sizilien.

Foto: pixelio

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, pixelio

Quelle: 98

15 / 20

Die farbenfrohe Karibikinsel Antigua kam auf Platz 15 - hier stimmte für viele Befragten vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Foto: pixelio

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, dpa

Quelle: 98

16 / 20

Mit einem Durchschnittswert von 79,60 von 100 möglichen Punkten liegt Capri im Jahr 2008 auf dem 16. Platz. Im vergangenen Jahr war es noch der 15. gewesen.

Foto: dpa

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, AFP

Quelle: 98

17 / 20

Die Inseln von Hawaii konnten mit ihrer landschaftlichen Schönheit und der entspannten Atmosphäre punkten - Platz 17.

Foto: AFP

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, Lanzarote Tourismus

Quelle: 98

18 / 20

Platz 18: Auch wenn die Kanarischen Inseln teilweise karg und abweisend wirken, machte das für viele offenbar gerade ihren Reiz aus.

Foto: Lanzarote Tourismus

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, Tourism Malaysia

Quelle: 98

19 / 20

Versteckte Buchten wie aus einem Tropentraum - die malay(s)ische Insel Langkawi kam auf Platz 19.

Foto: Tourism Malaysia

Condé Nast Traveller: Die schönsten Inseln 2008, AFP

Quelle: 98

20 / 20

Die Lebensfreude und der Rythmus von Jamaika verhalfen der Karibikinsel zu Platz 20.

Im Vergleich zum Vorjahr aus den ersten 20 herausgeflogen sind die Great Barrier Reef Islands (Australien), Hongkong, St. Barts (Saint-Barthélemy, Kleine Antillen), die Bahamas und Sardinien. Aber das kann sich im nächsten Jahr ja ganz schnell wieder ändern.

Foto: AFP

(sueddeutsche.de/dd)

© Süddeutsche.de

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite