bedeckt München 27°

Insel Holbox:Der Fluch der Schönheit

TOPSHOTS

Holbox ist einer der drei besten Orte weltweit, um Walhaie zu sehen.

(Foto: AFP)

Weiße Strände, Walhaie und Hängematten: Die Insel Holbox vor Mexiko ist ein entspannter Ort. Nur wissen das inzwischen zu viele.

Von Florian Sanktjohanser

An einem Sonntag Ende Juli hatten die Bewohner der Isla Holbox genug. Sie blockierten den Fährhafen und ließen keine Gäste mehr auf ihre Insel - eine Urlaubsinsel, auf der jeder vom Tourismus lebt. Und die als abgeschiedenes Öko-Idyll gilt, als Refugium für Aussteiger und Künstler, als Gegenentwurf zu den Hochhausstränden von Cancún. Die Lage sei anarchisch, klagte die Chefin des lokalen Hotelverbands, Bárbara Hernández, die Insel drohe zu kollabieren. Was war passiert?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gudrun Mann (l) und Ute Schwidden
Erzbistum München
Gehirnwäsche im Namen Gottes
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Cocaine and lines (flour) on a black reflective surface Cocaine and lines (flour) on a black reflective surface PUBLICAT
Drogenkonsum
"Das Koks war schon immer da in München"
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB