In der Altstadt von ToledoMarzipan und scharfe Klingen

Zum Feiern nach Toledo? Wohl kaum. In der Altstadt geht es beschaulich zu, Touristen begeistern sich für den mittelalterlichen Flair in Gassen, Kirchen und Museen - und eine sehr berühmte Köstlichkeit.

Daniel Merino hat an diesem Abend ein dankbares Publikum. Im "Broadway Jazz Club" haben sich etliche Touristen zusammengefunden, die noch nicht schlafen gehen wollen. Vor allem eine Gruppe Engländer klatscht im Rhythmus mit, als er in die Saiten seiner Westerngitarre greift. Merino singt vom Wind des Südens, davon dass er nie reich werden wird, aber trotzdem glücklich ist. "Toledo ist klasse", erzählt der bärtige Musiker aus Bilbao zwischen zwei Songs. "In diesem Jahr war ich schon zweimal hier, und ich komme bestimmt wieder."

Bild: Tourespaña Berlin/dpa-tmn 13. März 2012, 14:532012-03-13 14:53:17 © Andreas Heimann, dpa/dd