Imposante Eisenbahnbauten weltweitNicht nur in die Röhre schauen

Diese Brücke, diese Waggons, diese Fassade: Der Gotthard-Basistunnel ist das neueste Monumentalwerk, doch weltweit gibt es weitere sehenswerte Eisenbahnbauten. Eine Auswahl.

Von Katja Schnitzler

Die Schweizer sind stolz, und das zu Recht: Beim Bau des Gotthard-Basistunnels blieben sie im Zeit- und Kostenrahmen, so dass am 1. Juni pünktlich eröffnet wurde. Dank des Tunnels wird die Bahnfahrt zwischen Zürich und Mailand eine Stunde kürzer dauern, mit dem neuen Fahrplan kommen die Passagiere vom 11. Dezember 2016 an in den Genuss. Der Basistunnel ist 57,1 Kilometer lang - und damit der weltweit längste Eisenbahntunnel (hier lesen Sie alles zum neuen Gotthard-Basistunnel). Er löst den 1988 eröffneten Seikan-Tunnel in Japan als bisherigen Rekordhalter ab.

Doch auf Zugreisen geht es nicht nur um Superlative, sondern um das besondere Fahrerlebnis sowie um unvergessliche Strecken und Brücken, die eine Auszeichnung als schönstes Fotomotiv verdient hätten - eine Auswahl.

Bild: REUTERS 1. Juni 2016, 16:592016-06-01 16:59:04 © SZ.de/ihe/mane