Kinohotel in Paris:Privatvorstellung

Kinohotel in Paris: Fast wie daheim, nur mit richtiger Leinwand: Kino vom Bett aus im Hotel Paradiso.

Fast wie daheim, nur mit richtiger Leinwand: Kino vom Bett aus im Hotel Paradiso.

(Foto: Romain Ricard)

Leinwände, Laser-Projektoren, schalldichte Räume: In Paris gibt es jetzt ein Hotel, das zugleich ein Kino ist. Es hat nur einen Haken - man wird dort kaum zum Schlafen kommen.

Von Evelyn Pschak von Rebay, Paris

Sommer in Paris, das hieß schon vor Corona-Zeiten: viel Platz in der Stadt. Und doch lotsen auf dem breiten Gehsteig des Boulevard Diderot, gleich unterhalb der Place de la Nation, Schilder und Handlaufkordeln bereits zur Mittagszeit die Wartenden ins Kino. Frankreich ist und bleibt eben die Heimat für Liebhaber der Septième Art, der siebten Kunst. Und so verwundert es nicht, dass ausgerechnet in Paris nun das erste Cinéma-Hôtel eröffnet hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
A clinic on Fond Du Lac reservation still tries to serve its community
RS-Virus
"Ich hatte Angst, dass meine Tochter erstickt"
Wachbataillon
Verteidigungspolitik
Bundeswehr am Limit
DEU , DEUTSCHLAND : Eine Filiale der Postbank in Bonn , 25.01.2018 DEU , GERMANY : A branch office of Postbank in Bonn
Verbraucherschutz
Das Chaos um die Bankgebühren
Bearded caucasian male is watching something on his mobile phone Wlodawa, Lubelskie, Poland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTx
Psychologie
Ich wünschte, ich wäre wie die
Germany, Bavaria, Muhldorf am Inn, Aerial view of loop on Inn river with town in background PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxH
Pandemie
Mühldorf, der ewige Corona-Hotspot
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB