Mit seinen Fotos wolle er zeigen, wie sich die japanische Gesellschaft verändere, sagt Yoshida. Wer seine Bilder aufmerksam betrachte, "wird verstehen, was ich zu sagen versuche".

Die Webseite des Fotografen: www.yotayoshida.com

Bild: Yota Yoshida 21. Dezember 2016, 11:072016-12-21 11:07:25 © SZ.de/edi/kaeb/mane