Herrmann fotografiert so unterschiedliche Städte wie Hanoi, London und Wien, doch am meisten beeindruckt hat ihn bislang Istanbul. Diese Stadt öffne sich schnell und gebe viel von sich preis. "Die Atmosphäre ist wunderbar: zum einen ruhig und poetisch, andererseits laut und chaotisch."

Eminönü, İstanbul, 2014

Bild: Robert Herrmann 15. April 2015, 11:362015-04-15 11:36:36 © SZ.de/kaeb/jobr