Urlaub in Deutschland:Die besten Ferienwohnungen mit Geschichte

Ferienwohnung

Im Bürgerhaus wohnt man zentral und kann gut Stadt und Burganlage erkunden. Dort lebte Luther während des Augsburger Konzils.

(Foto: Heidemarie Hertzberg/Coburg, Historisches Bürgerhaus)

Auf den Spuren Martin Luthers, der Kommune 1 und dem teuersten Riesling Deutschlands: In diesen Ferienwohnungen wird deutsche Geschichte lebendig.

Von Titus Arnu, Ingrid Brunner und Verena Mayer

Der Urlaub 2020 verläuft anders als gewohnt. Viele Menschen trauen sich aufgrund der Corona-Pandemie nicht ins Ausland, wollen lieber in Deutschland verreisen und für sich sein. Dafür sind Ferienwohnungen ideal. Abstand und Privatsphäre sind dabei leichter zu wahren als bei anderen Unterkünften. Man findet sie im ganzen Land verstreut, ob mitten in der Großstadt oder umgeben von Natur, und sie bieten eine enorme Vielfalt, vom historischen Gemäuer bis zur ambitionierten Architektur. Eine Auswahl von SZ-Autoren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
CDU-Politiker Hans-Georg Maaßen
Laschets Mann in Thüringen
Deutscher als ich ist keiner
Katharina Afflerbach
Selbstverwirklichung
Wie man mitten im Leben noch mal neu anfängt
Fahrradreise
Auch wenn es manchmal wehtut
alles liebe
Dating und Beziehung
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Afghanistan Politik Matern

Foto: Tomas Avenarius
Afghanistan
"Warum redest du schlecht über die Taliban?"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB