bedeckt München 25°

Tourismus:Radtour statt Strandurlaub

Der Frühling kommt

Den Trend zum Radurlaub gab es schon vor der Pandemie. Immer mehr Menschen wollen regional und nachhaltig verreisen, das Rad bietet die Möglichkeit dazu.

(Foto: Thomas Warnack/dpa)

Fast zwei Millionen Deutsche haben im vergangenen Jahr zum ersten Mal eine Radreise unternommen. In diesem Sommer werden neue Rekordzahlen erwartet.

Von Josephine Kanefend

Der Sommer naht, das Wetter wird milder, und mit dem Anstieg der Temperaturen wächst auch die Sehnsucht nach der Ferne. Nach Sonne, Sand und Meer, nach einem entspannten Strandurlaub irgendwo im Süden. Doch bevor die Bilder im Kopf konkreter werden - da war ja was! Lieber nichts Großes planen, schließlich ist nicht abzusehen, wie sich die Corona-Lage entwickelt, und am Ende hat man sich doch zu früh gefreut.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
scham
SZ-Magazin
»Man muss sich klarmachen, dass man nicht für den perfekten Körper geliebt wird«
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
Schuhfabrik in Primasens
Rheinland-Pfalz
Die letzten Pumps aus Pirmasens
Nach Covid-Impfung
Herzmuskelerkrankung bei auffallend vielen jungen Menschen
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB