Emirates Palace in Abu DhabiHotel-Palast für Präsidenten

Klotzen, nicht kleckern, so könnte das Motto des Luxushotels Emirates Palace der Kempinski-Kette in Abu Dhabi lauten: Drei Milliarden Dollar hat der Bau gekostet, an den Innenwänden glänzen 8000 Quadratmeter Blattgold. Da fühlen sich nicht nur Präsidenten wohl.

Klotzen, nicht kleckern, so könnte das Motto des Luxushotels Emirates Palace der Kempinski-Kette in Abu Dhabi lauten: Drei Milliarden Dollar hat der Bau gekostet, an den Innenwänden...

14. Januar 2008, 11:492008-01-14 11:49:00 © SZ