bedeckt München 32°

EM-Stadt Posen:Posen tanzt zur EM

Posen ist fußballverrückt. Beste Voraussetzungen für die EM, die im Juni in der polnischen Stadt ausgetragen wird. Die Besucher werden große Geschichte erleben - und einen ganz besonderen Torjubel.

7 Bilder

Fußballverrückt und modern: Posen tanzt zur EM

Quelle: dpa-tmn

1 / 7

Zentrum der Fußballfeiern: Rund um das Rathaus von Posen werden zur EM zahlreiche Fans erwartet.

Fußballverrückt und modern: Posen tanzt zur EM

Quelle: dpa-tmn

2 / 7

40.000 Besucher fasst das Stadion der Stadt.

Fußballverrückt und modern: Posen tanzt zur EM

Quelle: dpa-tmn

3 / 7

Fußballverrückt und tanzfreudig: Die Fans von Lech Poznan (im Bild) haben einen speziellen Torjubel entwickelt.

Fußballverrückt und modern: Posen tanzt zur EM

Quelle: dpa-tmn

4 / 7

Das Herz von Posen: Am Alten Markt wurden nach dem Zweiten Weltkrieg die zerstörten Häuser wieder aufgebaut.

Fußballverrückt und modern: Posen tanzt zur EM

Quelle: dpa-tmn

5 / 7

Über die rote Bischof-Jordan-Brücke erreichen Besucher das touristisch noch kaum berührte Viertel Ostrewek.

Fußballverrückt und modern: Posen tanzt zur EM

Quelle: dpa-tmn

6 / 7

Noch ist es beschaulich: Aber zur Fußball-EM werden zahlreiche Bars und Restaurants einen Fernseher auf die Straße stellen und Scharen von Fans anlocken.

Fußballverrückt und modern: Posen tanzt zur EM

Quelle: dpa-tmn

7 / 7

Der kleine Vatikan: Rund um die imposante Erzkathedrale gibt es mehrere Kirchen, Priesterhäuser und Seminare.

© Aliki Nassoufis, dpa/dd
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB