bedeckt München

Corona-Impfung:Mit Impfpass in den Urlaub

Gletscherlagune in Island

Island empfängt Touristen mit offenen Armen, die nach einer Impfung oder einer überstandenen Erkrankung gegen Covid-19 mutmaßlich immun sind.

(Foto: dpa)

Viele Deutsche wollen in diesem Jahr wieder verreisen. Ohne Test und Quarantäne ist das aber oft nicht möglich. Einige beliebte Reiseziele machen allerdings Ausnahmen für Geimpfte. Ein Überblick.

Von Eva Dignös

Kein Urlaub in Sicht? Nicht ganz. Für einen kleinen Personenkreis eröffnen sich neuerdings Reiseoptionen. Mit dem Impfpass als Ticket. Eine wachsende Zahl von Ländern verzichtet auf Tests und Quarantäne, wenn ein vollständiger Impfschutz gegen das Covid-19-Virus nachgewiesen werden kann.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sophie Passmann
Sophie Passmann
"Ich ekel mich vor der Entscheidungsfreiheit, die ich habe"
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
Schifferdecker NSU Podcast
NSU und rechter Terror
Deutsche Abgründe
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Zur SZ-Startseite