bedeckt München

Dumme Touristenfragen II:"Kann ich den Zug nach Hawaii nehmen?"

Da fällt einem nichts mehr ein: Kaum zu glauben, mit welchen Fragen manche Urlauber Reisebüro-Angestellte, Parkranger oder Kreuzfahrtpersonal angehen.

15 Bilder

Dumme Fragen von Touristen, iStock

Quelle: SZ

1 / 15

"Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten", wird der angesehene US-Journalist Marshall Loeb zitiert. Was soll man sagen: Jeden Tag strafen Touristen auf der ganzen Welt ihn Lügen. Manche Reiseveranstalter, Park Ranger oder Fremdenverkehrsämter lassen dies nicht immer unerwidert über sich ergehen. Sie schlagen zurück - mit Humor.

Eine australische Tourismus-Website konterte schlagfertig diese Frage von einem potentiellen Urlauber aus Großbritannien:

"Frage: Wird es auch einmal windig in Australien? Im Fernsehen habe ich noch nie gesehen, dass es regnet: Wie wachsen überhaupt die Pflanzen?

Antwort: Wir importieren alle Pflanzen bereits ausgewachsen. Dann sitzen wir herum und sehen zu, wie sie eingehen."

Dumme Fragen von Touristen, dpa

Quelle: SZ

2 / 15

Eine Frage aus den USA: "Werde ich Kängurus auf den Straßen der Städte sehen können?"

Antwort: "Kommt darauf an, wie viel Sie getrunken haben."

Dumme Fragen von Touristen, Reuters

Quelle: SZ

3 / 15

In die Kategorie "Australien, der unbekannte Kontinent" passt auch diese, von einem Besucher-in-spe aus Deutschland gestellte Frage:

"Gibt es Supermärkte in Sydney und ist Milch dort das ganze Jahr über erhältlich?"

Antwort: "Nein, wir sind ein friedliebendes Volk von veganen Jägern und Sammlern. Milch ist illegal."

Dumme Fragen von Touristen,

Quelle: SZ

4 / 15

Ein Parkaufseher verblüffte eine Besucherin in Großbritannien.

Urlauberin: "Wie schaffen Sie es nur, dass die Seen alle so blau sind?"

Parkaufseher: "Wir lassen das Wasser aus und malen den Seegrund an."

Urlauberin: "Oh."

Dumme Fragen von Touristen, infobritain.co.uk

Quelle: infobritain.co.uk

5 / 15

Die Rasenflächen im Innenhof des Caernarvon Castle in Wales sind traditionell im Schachbrettmuster gemäht. Wunderte sich eine Touristin aus den USA: "Wie bringen die die Schafe nur dazu, so genau im Viereck zu fressen?"

Dumme Fragen von Touristen,

Quelle: SZ

6 / 15

Diese Geschichte berichtet eine Reisebüromitarbeiterin aus den USA:

"Ein Mann rief an und beschwerte sich über das Florida-Paket, das wir für ihn gebucht hatten. Ich fragte, was denn mit dem Orlando-Urlaub nicht stimme. Er erklärte, er hätte ein Zimmer mit Meerblick erwartet.

Ich versuchte ihm zu erklären, dass dies nicht möglich sei: Orlando liegt inmitten von Florida.

Er antwortete: 'Lügen Sie mich nicht an. Ich habe auf die Karte gesehen und Florida ist ein sehr schmaler Staat.'"

Dumme Fragen von Touristen, AP

Quelle: SZ

7 / 15

Eine andere Reisebüro-Angestellte in den USA wurde explizit um einen Gang-Platz im Flugzeug gebeten: Die Urlauberin fürchtete um ihre Frisur, sollte sie am Fenster sitzen ...

Dumme Fragen von Touristen,

Quelle: SZ

8 / 15

Dieser Kunde interessierte sich für eine Reise nach Hawaii. Nachdem er die Kosten dafür in Erfahrung gebracht hatte, fragte er: "Wird es billiger, wenn ich nur nach Kalifornien fliege und von dort aus den Zug nach Hawaii nehme?"

Dumme Fragen von Touristen, AP

Quelle: SZ

9 / 15

"Wie hoch über dem Meeresspiegel sind wir?" fragte ein Urlauber auf Kayak-Tour an der Küste von Kanada seinen Guide.

Dumme Fragen von Touristen,

Quelle: SZ

10 / 15

Diesem Fragesteller kam scheinbar im Urlaub das Gefühl für Abmessungen und Entfernungen abhanden: "Das ist also zwei Kilometer entfernt - zu Fuß oder mit dem Auto?"

Dumme Fragen von Touristen, oh

Quelle: SZ

11 / 15

"Fahren die Boote auf Schienen?" wurde ein Bootsführer vor einer Rafting-Tour auf dem Sambesi in Afrika gefragt.

Dumme Fragen von Touristen,

Quelle: SZ

12 / 15

Dieser Tourist aus Großbritannien kümmerte sich schon vor der Japan-Reise um einen Ansprechpartner bei seiner Fluglinie: "In welcher Stadt ist Ihr Tokioter Büro?"

Dumme Fragen von Touristen, pixelio

Quelle: SZ

13 / 15

Bloß nichts verpassen wollte der Passagier eines Kreuzfahrtschiffs: "Um wie viel Uhr beginnt das Mitternachts-Buffet?"

Dumme Fragen von Touristen, AP

Quelle: SZ

14 / 15

War es echte Besorgnis oder am Ende gar amouröses Interesse? "Schläft die Crew auch auf dem Schiff?" lautete die Frage einer Kreuzfahrt-Passagierin.

Dumme Fragen von Touristen,

Quelle: SZ

15 / 15

Deutlich genug, das Schild. Doch ein Urlauber wollte es ganz genau wissen: "Warum steht das 'Geschlossen wegen Reinigung'-Schild vor den Toiletten?"

© sueddeutsche.de
Zur SZ-Startseite