Dronestagram-WettbewerbSo fantastisch sieht die Welt von oben aus

Diese Bilder sind preisgekrönt: Fotografen machen mit Drohnen atemberaubende Aufnahmen.

Zum dritten Mal hat Dronestagram, eine Plattform für Drohnen-Fotografie, gemeinsam mit National Geographic zum Internationalen Drohnen-Fotowettbewerb aufgerufen. Hier sehen Sie die Bilder der Gewinner in den drei Kategorien Reise, Sport und Natur.

3. Preis in der Kategorie Reise: "Sommer Camp" in Amadores, Gran Canaria, von Karolis Janulis

"Es ist nicht die Ausrüstung, die gute Fotos macht - es liegt an uns", sagt der begeisterte Luftfotograf aus Litauen. Seit Langem ist er fasziniert von Bildern aus der Vogelperspektive - doch erst im vergangenen Jahr begann er, Drohnen einzusetzen. Diese Aufnahme machte er im Februar während einer Tour über Gran Canaria, "an einem der schönsten Strände der Welt, Playa de Amadores". Ansonsten lässt er seine Drohne samt Kamera aber am liebsten in Litauen aufsteigen, denn "wir haben bei uns sehr ausgeprägte Jahreszeiten, die der Natur wunderschöne Farben und Formen verleihen", schwärmt er. Dennoch will er auch andere Länder von oben sehen. Als nächstes stehen Island, China und noch mehr kanarische Inseln auf seiner Reise-Wunschliste.

Bild: Karolis Janulis/Dronestagram 6. Juli 2016, 18:002016-07-06 18:00:35 © SZ.de/kaeb/sks