Deutschland-Reise: WeimarGoethes Lust am Park

Weimar ist bekannt für seine berühmten Dichter, aber auch für seine vielen Parks. Wobei beides irgendwie zusammengehört: Goethe zum Beispiel war ein Garten-Fan - auch aus amourösen Gründen.

Klar, Weimar ist die Stadt der Dichter und Denker. Goethe und Schiller, Herder und Wieland wirkten hier, genau wie die musikalischen Genies Bach und Liszt. Aber Weimar ist auch eine Stadt der Gärten. Oder vielmehr: "Weimar ist eigentlich ein Park, in welchem eine Stadt liegt", wie es der Schriftsteller Adolf Stahr vor mehr als 150 Jahren in seinem Reisetagebuch formulierte.

Bild: dpa 29. Juni 2011, 09:552011-06-29 09:55:45 © Detlef Berg, dpa/dd