bedeckt München 21°

Corona-Schutz für Reisende:Desinfizieren, Fieber messen, Abstand halten

Coronavirus - Flughafen Köln/Bonn

Links, rechts, geradeaus? Wo wird es langgehen beim Fliegen? Die Mittelsitze lassen bislang nur einige Fluglinien frei.

(Foto: dpa)

Nicht jeder möchte oder kann mit dem Auto oder Rad an seinen Urlaubsort reisen. Doch was wird für die Sicherheit in Fernbus, Zug, Flugzeug oder auf dem Schiff getan?

Bus

Sie waren weg von der Straße, wochenlang. Mitte März wurden im Zuge der Anti-Corona-Maßnahmen in ganz Deutschland Busreisen verboten. Keine Studienfahrten mehr, keine Gruppenausflüge, keine Fernbusverbindungen quer durchs Land. Von der neu aufkeimenden Reiselust hat die Branche bislang wenig: Noch ist mehr untersagt als erlaubt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Magazin
Lost in Translation
Teaser image
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Teaser image
Verschwörungstheorien
"Na dann klär mich mal auf"
Teaser image
Coronavirus
Der lange Weg durch die Pandemie
Teaser image
Montagsinterview
"Der Mord an George Floyd war furchtbar"
Zur SZ-Startseite