BildstreckeMehr "Skywalks" braucht die Welt!

Luftige Aussicht: Über dem Grand Canyon schwebt künftig in 1200 Metern Höhe eine Rundbrücke aus Glas. Diese würde woanders aber auch gut aussehen.

Wie wäre es etwa mit einem Glasbogen am Eiffelturm? Das Wahrzeichen mitten in Paris ist sowieso etwas eng geraten und damit ein Paradies für Taschendiebe. Ein kleiner "Himmelsspaziergang" würde da gut tun - und selbst denen einen ganz besonderen Blick auf die Stadt der Verliebten bescheren, die eigenlich nur Augen füreinander haben sollten.

(Fotomontage: Vera Thiessat)

1. Januar 1970, 00:001970-01-01 00:00:00 ©