bedeckt München

Bildstrecke:Gaudí-Stadt Barcelona

7 Bilder

Sagrada Familia in Barcelona

Quelle: SZ

1 / 7

Ein originelles, fast irrwitziges Bauwerk: Die Sagrada Familia von Gaudí ist das Wahrzeichen von Barcelona.

Foto: AP

Sagrada Familia in Barcelona

Quelle: SZ

2 / 7

Ein gigantisches Vorhaben: Mit dem Bau der Sagrada Familia wurde 1880 begonnen, fertiggestellt wird es laut Plan im Jahr 2026.

Foto: AP

Torre Agbar Barcelona

Quelle: SZ

3 / 7

Der Torre Agbar von Jean Nouvel macht der Sagrada Familia Konkurrenz am Himmel von Barcelona. Die Glaslamellen der Fassade lassen Farbenspiele entstehen.

Foto: Reuters

Parc Guell Barcelona

Quelle: SZ

4 / 7

Gaudí ist in Barcelona allgegenwärtig: Touristen blicken von dem ebenfalls von Gaudí gestalteten Gebäude La Pedrera auf die Sagrada Familia.

Foto: AP

Gaudi in Barcelona

Quelle: SZ

5 / 7

Die organischen Formen - typisch für den Parc Guell - ziehen sich durch die Mauern, Bänke und Gebäude im ganzen Park.

Foto: AP

Ramblas Barcelona

Quelle: SZ

6 / 7

Neben den architektonischen Highlights gilt es bei einem Barcelona-Aufenthalt auch, das spanische Lebensgefühl mitzuerleben. Nirgends kann man dies besser als auf den Ramblas, einem großen Boulevard, der sich vom Hafen bis hinauf in die Altstadt zieht.

Foto: AP

La Boqueria

Quelle: SZ

7 / 7

Am Ende der Ramblas liegt der Fisch- und Gemüsemarkt La Boqueria, auf dem man viele Köstlichkeiten erstehen kann.

Foto: AP

Sie wollen weiter in unseren Tipps für den November schmökern? Hier klicken!

Zur SZ-Startseite