bedeckt München 24°

Bildstrecke:Coyote Buttes North & South

Eine der spektakulärsten Canyonlandschaften, die die USA zu bieten haben, ist pro Tag nur wenigen auserwählten Besuchern vorbehalten - und das soll auch so bleiben.

24 Bilder

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

1 / 24

Grand Canyon, Monument Valley - Millionen besuchen jährlich die berühmtesten Naturwunder im Südwesten der USA. Einfach so. Wer dagegen die Canyonlandschaft der Coyote Buttes zwischen Utah und Arizona besuchen will, braucht Ausdauer und Glück: Um die extrem fragilen Gesteinsschichten zu schützen, dürfen pro Tag gerade mal 20 Personen ...

Foto: Steffen Synnatschke

Wer noch mehr von den Coyote Buttes wissen und sehen will, wird hier fündig: Nature Photography sowie Secrets of the West.

Coyote Butte North, Isabel Synnatschke

Quelle: SZ

2 / 24

... die spektakuläre Sandsteinregion innerhalb der Paria Canyon-Vermilion Cliffs Wilderness besuchen. Die Zugangsberechtigungen kosten zwar nur fünf Dollar, ...

Foto: Isabel Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

3 / 24

... werden aber vom Bureau of Land Management per Losverfahren vergeben. Für zehn davon kann man sich unter anderem im Voraus per Internet anmelden: http://www.blm.gov/az/asfo/paria/coyote_buttes/index.htm

Einen Besuch bei den Coyote Buttes sollte man rechtzeitig in seinen USA-Trip einplanen: Bei der Online-Lotterie muss man sich drei Monate zuvor für eine Permit anmelden. Risikofreudigere können sich von Mitte März bis Mitte November ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Isabel Synnatschke

Quelle: SZ

4 / 24

... morgens um neun Uhr bei der Paria Contact Station für eine der weiteren zehn pro Tag zu vergebenden Walk-In-Permits anstellen. Je nach Wetterlage ist der Andrang unterschiedlich groß, hinein darf man dann allerdings erst am nächsten Tag. Keinesfalls sollte man ...

Foto: Isabel Synnatschke

Coyote Butte North, Isabel Synnatschke

Quelle: SZ

5 / 24

... mit Kartenmaterial von der Canyonverwaltung und genügend Wasser und Nahrung versorgt auf eine Reise in die Vergangenheit. Die vom Wasser polierten Wände sind rund 150 Millionen Jahre alt, Eisen und andere metallische Ablagerungen lassen sie in allen erdenklichen Rot-Orange-Gelb-Tönen schimmern. Vorbei an ...

Foto: Isabel Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

6 / 24

... uralten Zeugnissen indianischen Lebens und ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

7 / 24

... skurillen Formationen, die wahlweise an riesige Hamburger ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

8 / 24

.. moderne Kunst, ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

9 / 24

... honigsaugende Insekten, ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Isabel Synnatschke

Quelle: SZ

10 / 24

... das menschliche Gehirn ...

Foto: Isabel Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

11 / 24

... von den Hamburgern gleich mehrere Ausgaben. Höhe- und Zielpunkt der Wanderung in den Coyote Buttes North ist für viele ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

12 / 24

... die Formation Wave: Je nach Tageslichteinfall bietet sich dem Besucher ein immer wieder neues Farbenspiel. Um das Gestein zu schützen, ziehen manche Besucher sogar die Schuhe aus. Nur etwa 150 Meter davon entfernt ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Isabel Synnatschke

Quelle: SZ

13 / 24

... befindet sich die sogenannte Second Wave, an der viele Besucher nach dem Erlebnis der Wave schlicht vorbeilaufen - ein Fehler, wie man sieht. Überhaupt bietet die Gegend ...

Foto: Isabel Synnatschke

Coyote Butte North, Isabel Synnatschke

Quelle: SZ

14 / 24

... unzählige faszinierende Aus- und ...

Foto: Isabel Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

15 / 24

... Überblicke, wie hier von einer der höchsten Erhebungen, dem Top Rock.

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

16 / 24

Reflektionen: Felswände spiegeln sich in einem kleinen Wasserbecken.

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte North, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

17 / 24

Während die Coyote Buttes North inzwischen schon nicht mehr als ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte South, Isabel Synnatschke

Quelle: SZ

18 / 24

... Geheimtipp gelten, können die Coyote Buttes South diesen Titel durchaus noch für sich beanspruchen.

Die Zugangsbeschränkungen sind dieselben wie für die nördlichen Verwandten. Teile der Region erreicht man nur mit einem geländetauglichen Fahrzeug. Ein Blick auf die ...

Foto: Isabel Synnatschke

Coyote Butte South, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

19 / 24

... fragilen Gesteinsplättchen macht die Zerbrechlichkeit dieser einzigartigen Sandsteinlandschaft deutlich. Leichtsinnige Unternehmungen auf eigene Faust sind noch aus einem anderen Grund nicht zu empfehlen: Dieser Teil der Region wird von Rangern nicht so häufig kontrolliert. Wer hier in Schwierigkeiten gerät, ist mangels Handynetz wirklich verlassen.

Auch die südlichen Coyotes ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte South, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

20 / 24

... haben skurrile Gebilde, ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte South, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

21 / 24

... zu Stein gewordene Eiswaffeln und grandiose ...

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte South, Steffen Synnatschke

Quelle: SZ

22 / 24

... für noch intensiver und prächtiger als im nördlichen Teil.

Foto: Steffen Synnatschke

Coyote Butte South, MS Encarta

Quelle: SZ

23 / 24

Und hier liegen die Coyote Buttes im Südwesten der USA, ...

Grafik: MS Encarta/Florian Dreyssig

Coyote Butte South, Zion National Park

Quelle: SZ

24 / 24

... auf der Grenze zwischen Utah und Arizona. Weiter südlich liegt ein anderes großes Naturwunder: der Grand Canyon.

Grafikausschnitt: Zion National Park

Weitere Bilder, Informationen und Tipps zu den Coyote Buttes unter: Nature Photography sowie Secrets of the West.

(dd/boen)

Zur SZ-Startseite