Great Barrier Reef, Australien

Bedrohung: Globale Erwärmung Quelle: Worldwatch Institute

Das Great Barrier Reef vor Australien ist mit einer Fläche von 345.000 Quadratkilometern das größte Riff der Welt. In der weltweit artenreichsten Region gibt es eine Vielzahl farbenprächtiger Fische und Korallen. Globale Erwärmung lässt die Meerestemperatur steigen. Dadurch verlieren die Korallen eine lebenswichtige Alge, sie sterben ab.

Foto: Reuters

8. August 2006, 12:262006-08-08 12:26:00 ©