Bildband:Hier liegt der Himmel auf Erden

Es ist die Faszination eines Augenblicks, einer bestimmten Stimmung oder einer spektakulären Landschaft: Renommierte Fotografen zeigen ihr persönliches Paradies.

7 Bilder

Wo liegt der Himmel auf Erden?, Jodi Cobb/NATIONAL GEOGRAPHIC

Quelle: Jodi Cobb/NATIONAL GEOGRAPHIC

1 / 7

Die einen finden es im Detail, die anderen im Großbild und für wieder andere Betrachter ist es die Faszination eines ganz bestimmten Moments, einer Stimmung: das persönliche Paradies.

Vom Magazin NATIONAL GEOGRAPHIC initiiert, haben renommierte Fotografen Bilder ihrer individuellen Vorstellung von Vollendung für einen Bildband zur Verfügung gestellt: "Wo liegt der Himmel auf Erden?" - eine Hommage an unseren Planeten, die in Essays und zahlreichen Kommentaren der Fotografen aber auch seine Verletzlichkeit zeigt.

Ein Paar beim Strandspaziergang in der Half Moon Bay, Antigua

Wo liegt der Himmel auf Erden? James P. Blair/NATIONAL GEOGRAPHIC

Quelle: James P. Blair/NATIONAL GEOGRAPHIC

2 / 7

Eine Gruppe von Silberklaffschnabeln nistet in den Bäumen neben einem Sumpf im Keoladeo-Nationalpark in Rajasthan/Indien.

"Meine verstorbene Frau und ich liebten Indien", sagt der Fotograf James P. Blair über sein Bild. "Das Wesen der Menschen fasziniert mich. Ich finde, es ist ein warmes und einladendes Land."

Wo liegt der Himmel auf Erden? Gordon Wiltsie/NATIONAL GEOGRAPHIC

Quelle: Gordon Wiltsie/NATIONAL GEOGRAPHIC

3 / 7

Um nach Königin-Maud-Land in der Antarktis zu gelangen, musste Fotograf Gordon Wiltsie lange träumen und planen. "Ich war nie zuvor an einem Ort gewesen, der so makellos ist", sagt Wiltsie. Damit meint er das völlige Fehlen von Flughäfen, Zügen und Straßen. Den Aufstieg über die mehr als 600 Meter steil aufragende Felswand des Rakekniven inmitten einer nicht kartierten Landschaft war die Erfüllung seines Traums.

Wo liegt der Himmel auf Erden? Maria Stenzel/NATIONAL GEOGRAPHIC

Quelle: Maria Stenzel/NATIONAL GEOGRAPHIC

4 / 7

Wanderer lassen den Blick über das Wright Valley in der Antarktis schweifen, ein zwischen zwei Gletschern gelegenes Trockental.

Wo liegt der Himmel auf Erden? Chris Johns/NATIONAL GEOGRAPHIC

Quelle: Chris Johns/NATIONAL GEOGRAPHIC

5 / 7

Ein Löwe kämpft gegen den Wind an, der durch das Flussbett des Nossob im Kalahari-Gemsbok-Nationalpark in Südafrika fegt.

Wo liegt der Himmel auf Erden? George Mobley/NATIONAL GEOGRAPHIC

Quelle: George Mobley/NATIONAL GEOGRAPHIC

6 / 7

Dieser neuseeländische Entdecker erkundet eine Felsspalte in der Antarktis.

Wo liegt der Himmel auf Erden? National Geographic

Quelle: Arizona, USA 2000/Vincent J. Musi/NATIONAL GEOGRAPHIC

7 / 7

Alle Fotos entstammen mit freundlicher Genehmigung dem Bildband "Wo liegt der Himmel auf Erden?", NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND (G+J/RBA GmbH & Co KG9, Hamburg 2009) ISBN 978-3-86690-122-3

Und wo liegt Ihr Himmel auf Erden? Mailen Sie Ihr Bild in digitalisierter Form (.jpg) mit Ortsangabe unter dem Stichwort: Paradies an reisetipp@sueddeutsche.de.

Das Format sollte etwa 900 x 600 Pixel (72 dpi) haben, bitte nicht kleiner.

Mit der Einsendung bestätigen Sie, dass Sie die Rechte an dem Foto besitzen und die darauf abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Um persönlichkeitsrechtliche Probleme zu vermeiden, ist es am besten, Sie schicken nur Bilder, auf denen die Landschaft dominiert und einzelne Personen nicht eindeutig erkennbar sind. Was Sie außerdem vor der Einsendung der Bilder wissen sollten, lesen Sie hier.

Die schönsten Bilder werden demnächst auf Süddeutsche.de veröffentlicht.

© s.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB