Carl-von-Stahl-Haus, 1733 Meter

Die gemütliche, komplett mit Holzschindeln verkleidete Hütte des Österreichischen Alpenvereins steht auf dem Torrener Joch direkt an der Grenze zwischen Bayern und Salzburg am Rande des Nationalpark Berchtesgaden und bietet sich als Stützpunkt für Touren im Hagengebirge sowie auf das Hohe Brett an.

Vom Jenner (Bergbahn von Königssee) ist das bis auf Heilig Abend ganzjährig bewirtschaftete Stahlhaus auf einem einfachen Wanderweg in einer gemütlichen Gehstunde problemlos zu erreichen.

www.carl-von-stahl-haus.com

Foto: Stefan Herbke

26. August 2011, 16:552011-08-26 16:55:00 © sueddeutsche.de/dd