Alpen:Sloweniens älteste Berghütte

Tschechische Hütte

Die Tschechische Hütte steht seit 121 Jahren in den Steiner Alpen. Bisher hat sie allen Lawinen und größeren Modernisierungsversuchen getrotzt.

(Foto: Primož Šenk)

121 Jahre alt ist die Tschechische Hütte in den Steiner Alpen in Slowenien - eine ursprüngliche Bergunterkunft. Über einen Ort, der sich kaum verändert hat und gerade dadurch Glücksmomente beschert.

Von Helmut Luther, Jezersko

Er sei hier der Briefträger, erklärt Matjaz Mack: "Aber nicht mit Uniform, kein offizieller." Mit scheuem Lächeln fügt er hinzu: "Wer schreibt heute noch Briefe oder Postkarten?" Wegen letzteren ist der alte Herr mit weißen Haaren und Spitzbart auf die Tschechische Hütte herauf gestiegen. Er hängt den nassen Nylonponcho an einen Haken neben dem Eingang, es hat wieder geregnet. Dann holt er aus dem Rucksack ein paar Kaffeepackungen und einige Milchtüten hervor, die er in der Küche der Wirtin Karmen Klaura überreicht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mathias Döpfner beim Global Media Forum zum Thema Shifting Powers im ehemaligen Plenarsaal des Bunde
Bild, Springer und die deutschen Zeitungen
Der Präsident
Spobis 2020, Düsseldorf, 30.01.2020 Der Vorsitzende der Chefredaktion der Bild-Zeitung Julian Reichelt während der Spob
Axel-Springer-Verlag
Wie das Ende eines Schurkenfilms
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Erneuerbare Energien
"Die Gesellschaft hat verlernt zu rechnen"
Politischer Frühschoppen auf Volksfest Gillamoos - Freie Wähler
Hubert Aiwanger
Der Querfeldeinminister
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB