Alpen:Sloweniens älteste Berghütte

Tschechische Hütte

Die Tschechische Hütte steht seit 121 Jahren in den Steiner Alpen. Bisher hat sie allen Lawinen und größeren Modernisierungsversuchen getrotzt.

(Foto: Primož Šenk)

121 Jahre alt ist die Tschechische Hütte in den Steiner Alpen in Slowenien - eine ursprüngliche Bergunterkunft. Über einen Ort, der sich kaum verändert hat und gerade dadurch Glücksmomente beschert.

Von Helmut Luther, Jezersko

Er sei hier der Briefträger, erklärt Matjaz Mack: "Aber nicht mit Uniform, kein offizieller." Mit scheuem Lächeln fügt er hinzu: "Wer schreibt heute noch Briefe oder Postkarten?" Wegen letzteren ist der alte Herr mit weißen Haaren und Spitzbart auf die Tschechische Hütte herauf gestiegen. Er hängt den nassen Nylonponcho an einen Haken neben dem Eingang, es hat wieder geregnet. Dann holt er aus dem Rucksack ein paar Kaffeepackungen und einige Milchtüten hervor, die er in der Küche der Wirtin Karmen Klaura überreicht.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusUrlaub im Tessin
:"Am Anfang waren überall nur Dreck, Sand, kaputte Mauern"

Es ist noch nicht lange her, da wollten manche Einheimische am liebsten nur noch weg aus den entlegenen Dörfern im Maggiatal. Dann machten es sich einige zur Lebensaufgabe, die alten Häuser zu retten. Bald sollen zahlreiche Gäste die historischen Orte bewohnen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: