Dieser banale Ort, der zum Treffpunkt im Viertel wird, weckte bald die Aufmerksamkeit des Fotografen aus dem japanischen Kanagawa.

Bild: Hayahisa Tomiyasu 27. April 2016, 07:292016-04-27 07:29:12 © SZ.de/sks/jobr