ArgentinienStolze Gauchos in Argentinien

Einmal im Jahr feiert der argentinische Cowboy sich selbst. Auf Gaucho-Festivals quer durch das Land zeigt er der Welt geballten Stolz im Sattel.

Einmal im Jahr feiern die argentinischen Cowboys sich selbst. Quer durch das Land begehen sie im November und Dezember die Fiesta de la Tradición. Eines der schönsten Gaucho-Festivals bietet San Antonio de Areco, rund 100 Kilometer von Buenos Aires entfernt.

(Foto: AFP)

(Text: sueddeutsche.de/beu)

16. November 2007, 18:202007-11-16 18:20:00 © sueddeutsche.de