Eine für alle, alle für eine

Vieles unternehmen sie gemeinsam, manches allein. Einsam sind sie nie: Acht Frauen mit und ohne Behinderung wohnen in einer inklusiven WG in Bremen zusammen.

Warum das so gut funktioniert.

Eine für alle, alle für eine

Vieles unternehmen sie gemeinsam, manches allein. Einsam sind sie nie: Acht Frauen mit und ohne Behinderung wohnen in einer inklusiven WG in Bremen zusammen.

Warum das so gut funktioniert.

Von Maren Müller und Magdalena Stengel (Fotos)
9. November 2023

Das Besteck klappert, das Essen dampft auf den Tellern.