Vor hundert Jahren wurde erstmals ein Labour-Politiker britischer Premier: Ramsay McDonald. 

Nun bereitet sich auch Parteichef Keir Starmer auf eine Regierungsübernahme vor. 

Die Aussichten scheinen gut zu sein, doch die Vergangenheit lehrt: Für Euphorie ist es noch zu früh.

Vor hundert Jahren wurde erstmals ein Labour-Politiker britischer Premier: Ramsay McDonald. 

Nun bereitet sich auch Parteichef Keir Starmer auf eine Regierungsübernahme vor. 

Die Aussichten scheinen gut zu sein, doch die Vergangenheit lehrt: Für Euphorie ist es noch zu früh.

Großbritannien

Labours Lehren aus der Parteigeschichte

19. Januar 2024 - 6 Min. Lesezeit

Die Heimat der Opposition auf dem Gelände des britischen Parlaments ist das Norman Shaw Building South, ein Haus aus dem 19.