Die rechte Welle

Während Olaf Scholz und Emmanuel Macron versuchen, den Rechtsruck in der EU irgendwie aufzuhalten, hat er in Italien längst ein Gesicht: Giorgia Meloni. Von einem Bündnis, das sich jetzt erst wieder finden muss.

Die rechte Welle

Während Olaf Scholz und Emmanuel Macron versuchen, den Rechtsruck in der EU irgendwie aufzuhalten, hat er in Italien längst ein Gesicht: Giorgia Meloni. Von einem Bündnis, das sich jetzt erst wieder finden muss.

10. Juni 2024 - 11 Min. Lesezeit

Als die Welle aufschlägt, wuchtig und laut, fast überall in Europa, diese Welle des Nationalismus und der harten Rechten, da kündigt der Fernsehsender France 2 eine baldige Wortmeldung des Präsidenten der Republik an.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.