Können Sie mir Europa erklären?

Die EU, heißt es, ist schwer zu greifen. Dabei kann man sie alles fragen, sogar in Furth im Wald. Ein Termin bei Karin Stelzer, die durch Anträge lotst, Fördergelder für Wurstsemmeln beschafft und eine Idee verteidigt, die beschossen wird wie lange nicht mehr.

Können Sie mir Europa erklären?

Die EU, heißt es, ist schwer zu greifen. Dabei kann man sie alles fragen, sogar in Furth im Wald. Ein Termin bei Karin Stelzer, die durch Anträge lotst, Fördergelder für Wurstsemmeln beschafft und eine Idee verteidigt, die beschossen wird wie lange nicht mehr.

Von Josef Wirnshofer (Text) und Niklas Keller (Fotos)
24. Mai 2024 - 11 Min. Lesezeit

Man kann die EU alles fragen, ab morgens um acht.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.