Massive Sparpläne

München geht das Geld aus

Explodierende Kosten, immer höhere Personalausgaben, steigende Schuldenlast: Damit die Stadt einen regelkonformen Haushalt aufstellen kann, müssen die Referate 150 Millionen Euro einsparen. Die Streichliste kommt schon bald.

20. Juni 2024 - 4 Min. Lesezeit

Wie dramatisch sich die Lage entwickelt, das zeigt der ungewöhnliche Zeitpunkt, an dem der Kämmerer die Bürger und auch die Politik aufrütteln will.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.