Eine letzte Turmfahrt

Ende Mai schließt der Olympiaturm für zwei Jahre, die Bauarbeiten haben schon begonnen.

Also noch ein letztes Mal hoch auf eines der Wahrzeichen Münchens - und das nicht im Besucheraufzug.

Und oben - da liegt einem München dann zu Füßen.

Eine letzte Turmfahrt

Ende Mai schließt der Olympiaturm für zwei Jahre, die Bauarbeiten haben schon begonnen.

Also noch ein letztes Mal hoch auf eines der Wahrzeichen Münchens - und das nicht im Besucheraufzug.

Und oben - da liegt einem München dann zu Füßen.

Von Lisa Sonnabend und Alessandra Schellnegger
10. Mai 2024 - 6 Min. Lesezeit

Ulrich Bodammer, der den Olympiaturm wie kein anderer kennt, dreht den Schlüssel im Schloss der schweren Tür herum.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.