„Von einer Hauptschülerin erwartet niemand, dass sie studiert“

Juliane Lopinski, Konstantin Meyer und Dana Jürgensen (v.l.) haben auch ohne Abitur studiert. Der Weg dahin war nicht einfach.
Juliane Lopinski, Konstantin Meyer und Dana Jürgensen (v.l.) haben auch ohne Abitur studiert. Der Weg dahin war nicht einfach.

Ohne Abitur an die Uni? Das ist möglich, doch der Weg dahin ist vor allem für Arbeiterkinder steinig. Drei erzählen, wie sie es geschafft haben.

Protokolle von Lisa Pham
25. Juni 2024 - 10 Min. Lesezeit

Universitäten zu besuchen, ist ein Privileg.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.