Escort-Kolumne

„Ich habe das Geld meiner Kunden nicht nötig“

Hauptberuflich studiert unsere Autorin Medizin, nebenberuflich verbringt sie Nächte mit reichen Männern. Warum Geld nicht ihre Hauptmotivation ist – sie den Job für weniger aber auch nicht machen würde.

Text: „Bella“, Illustration: Daniela Rudolf-Lübke
7. Juni 2024 - 5 Min. Lesezeit

Unsere Autorin studiert Medizin – und arbeitet nebenher seit einigen Monaten als Escort.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.