Politische Kultur

Die Realitäts­verweigerer

Süddeutschland geht beinahe in seinen schönen Flüssen unter.

Die Rechtsextremen erobern in ganz Europa die Parlamente. Aber in Deutschland diskutiert man lieber über Scheingefahren.

Politische Kultur

Die Realitäts­verweigerer

Süddeutschland geht beinahe in seinen schönen Flüssen unter.

Die Rechtsextremen erobern in ganz Europa die Parlamente. Aber in Deutschland diskutiert man lieber über Scheingefahren.

7. Juni 2024 - 8 Min. Lesezeit

Man merkt es schon gelegentlich an sich selber, dass es allmählich zu viel wird, zu viel Realität, die sich nicht mehr dergestalt bündeln lässt, dass man mit ihr ruhig einschlafen kann.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.