Im Sommer 1997 fährt das Ehepaar Truus und Harry Langendonk aus den Niederlanden nach Deutschland in den Urlaub.

Es wird eine Reise in den Tod.

An einem Waldrand bei Traunstein werden sie ermordet. Seit 25 Jahren fahndet die Polizei nach dem Mörder, doch dieser hatte bei seiner Tat so unwahrscheinlich viel Glück, dass er nicht zu fassen ist.

Der stille Passagier

Im Sommer 1997 fährt das Ehepaar Truus und Harry Langendonk aus den Niederlanden nach Deutschland in den Urlaub.

Es wird eine Reise in den Tod.

An einem Waldrand bei Traunstein werden sie ermordet. Seit 25 Jahren fahndet die Polizei nach dem Mörder, doch dieser hatte bei seiner Tat so unwahrscheinlich viel Glück, dass er nicht zu fassen ist.

Der stille Passagier

Von Josef Wirnshofer (Text) und Friedrich Bungert (Fotos)
28. Januar 2022 - 29 Min. Lesezeit

Und er dachte sich noch, komisch, was macht ein Geschäftsmann so spät nachts an der Bushaltestelle? 2.