Zugehörigkeit:Was ist deutsch?

Zugehörigkeit: AfD-Anhänger am Rande einer CDU-Veranstaltung in Bitterfeld: Gehören "Passdeutsche" nicht dazu?

AfD-Anhänger am Rande einer CDU-Veranstaltung in Bitterfeld: Gehören "Passdeutsche" nicht dazu?

(Foto: Odd Andersen/AFP)

Zur Nation gehören auch die Deutschen mit Migrationshintergrund - erst wenn die Gesellschaft das begreift, ist sie der Herausforderung von rechts gewachsen.

Von Dunja Ramadan

Eine Apotheke mitten in München: Der Türöffner summt, eine gepflegte Frau, Mitte fünfzig, tritt ein. Sie sieht sich um, zögert, als sie eine Apothekerin mit Kopftuch entdeckt, die als einzige frei ist. "Sprechen Sie denn überhaupt deutsch?", fragt sie, als sie näher kommt. - "Ja, natürlich. Ich bin Deutsche." - "Na ja, weil Sie das da auf Ihrem Kopf tragen", sagt die Dame und wirbelt mit ihrer Hand einmal um den eigenen Kopf. - "Daran müssen Sie sich gewöhnen." - "Nein, das denke ich nicht." - "Doch, das denke ich schon." - "Das will ich aber nicht", sagt die Frau und geht zu einer anderen Mitarbeiterin.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: