Zehn Jahre Attac Deutschland"Intellektuell gesiegt - weitermachen!"

Seit zehn Jahren gibt es Attac in Deutschland. Auf sueddeutsche.de gratulieren Prominente wie Roger Willemsen, Roland Berger oder Claudia Roth.

"In Attac steckt etwas wie die Wiedergeburt der außerparlamentarischen Opposition, also eine schlüssige Antwort auf die trostlose Selbstbezüglichkeit der politischen Parteien. Attac ist jünger, wendiger, angriffslustiger und in den wichtigsten Fragen leidenschaftlicher und couragierter als diese. Diese Demokratie braucht zum Selbsterhalt Organisationen, die mehr von der Politik verlangen, als Wachstumsförderungsgesetze und Heimwehzulagen."

Roger Willemsen ist Publizist, Autor und Fernsehmoderator - seit 2009 ist er Mitglied bei Attac. Foto: dpa

22. Januar 2010, 14:002010-01-22 14:00:00 ©