bedeckt München 16°

Zehn Jahre 9/11:Blick von der Upper Bay

Blick von der Upper Bay

Jeder New-York-Tourist kennt diese Aussicht auf die Südspitze Manhattans: Wer mit der Fähre vom Battery Park aus zur Freiheitsstatue auf Liberty Island und nach Ellis Island fuhr, hatte bis vor zehn Jahren die alles überragenden Twin Towers mit auf den Fotos. Jahrelang klaffte nach 9/11 dort eine riesige Lücke, durch die auf der Weiterfahrt nach Staten Island sogar das Empire State Building sichtbar wurde. Durch den Neubau des One World Trade Center und anderer neuer Wolkenkratzer um Ground Zero herum wird diese Lücke in den kommenden Jahren wieder geschlossen.

Klicken Sie auf die Pfeile am Bildrahmen und ziehen Sie die Linie nach links oder rechts, um zu sehen, wie sich die Skyline von New York nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 verändert hat.