bedeckt München 20°

Zehn Jahre 9/11:Skyline mit Makel

Eine Lücke, die brutal ins Stadtbild geschlagen wurde: Die Terroranschläge vom 11. September 2001 haben das World Trade Center zerstört - und damit auch das Gesicht New Yorks völlig verändert. Die Aufnahmen von Manhattan vor und nach der Katastrophe im interaktiven Vergleich.

Klicken Sie auf die Pfeile am Bildrahmen und ziehen Sie die Linie nach links oder rechts, um zu sehen, wie sich die Skyline von New York nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 verändert hat.

Mit einer Höhe von mehr als 400 Metern überragten die Türme des World Trade Centers die anderen Hochhäuser der Millionenmetropole ohne weiteres. Nach dem 11. September 2001 fehlte der New Yorker Skyline damit ihr großes Wahrzeichen.

Die Brooklyn Bridge ist ein beliebtes Ziel für Touristen, der Blick von der Brücke aus in Richtung Manhatten gehört für viele Besucher zu den Höhepunkten der Reise. Auch von hier aus dominierten die Twin Tower die Skyline - bis zum 11. September 2001.