Worte der Woche Partei mit C, aber ohne Cäsium

Wofür steht das C in der Union? Darüber macht sich ein CSU-Politiker Gedanken. Vertreter der Atomlobby erklären derweil, warum Kernkraft keine Religion ist. Und die FDP zeigt sich froh darüber, ihren "Stürmer" nicht verloren zu haben.

"Er gibt die Kapitänsbinde ab, aber er bleibt weiter in der Fußballmannschaft der Stürmer, der für uns auch Tore schießen soll."

Der nordrhein-westfälische FDP-Landesvorsitzende, Daniel Bahr, über den scheidenden Parteichef Guido Westerwelle.

Bild: dpa 9. April 2011, 16:252011-04-09 16:25:42 © sueddeutsche.de/fiem