bedeckt München 15°
vgwortpixel

Wolfgang Bosbach:Ein bisschen Rücktritt

Der merkwürdige Beschluss des CDU-Abgeordneten.

Er wolle "nicht immer die Kuh sein, die quer im Stall steht", hat Wolfgang Bosbach gesagt. Deshalb denke er über einen Rücktritt nach. Das war im Februar. Seitdem hat der CDU-Abgeordnete mit seinen Zweifeln an den Griechenland-Paketen viele Talkshows gefüllt. Jetzt präsentierte er das Ergebnis seines Nachdenkens. Bosbach wird den Vorsitz des Innenausschusses niederlegen, aber sein Bundestagsmandat behalten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Familie
"Ich bin der Erlaube-Papa, sie die Verbots-Mama"
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Psychologie
Die dunkle Seite der Empathie
Zur SZ-Startseite