bedeckt München

Wohnungsnot in Deutschland:Aufstrebende Rohbauten

Wohnhochhäuser in Berlin

Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner Mietendeckel für nichtig erklärt - nun werden die Mieten wieder steigen.

(Foto: Christophe Gateau/dpa)

Teure Mieten machen vielen Bürgern seit Jahren zu schaffen. Bauminister Horst Seehofer aber zieht ein positives Fazit zum Wohnbauprogramm der Bundesregierung. Hat sich die Lage wirklich gebessert?

Von Constanze von Bullion

Irgendwann fiel dann das Wort "Schlitzohrigkeit" bei diesem Stelldichein der Wohnexperten. Gemeint war bei allem Respekt der Bundesinnenminister, dessen Rechenkünste bei einigen Gästen ein gewisses Erstaunen hervorriefen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Eichhörnchen in der Ukraine
Geldanlage
So findet man den passenden ETF
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Janina Kugel
Janina Kugel im Interview
"Die guten Chefs sind nicht automatisch die Softies"
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Coronavirus - Köln
Corona-Auflagen
Was Ausgangssperren bringen
Zur SZ-Startseite