Norbert Röttgen, Bundesumweltminister (CDU):

Röttgen sagte in der ARD, der Schritt Westerwelles sei respektabel. Alles Weitere sei Sache der FDP. Westerwelles Verbleib als Außenminister sei richtig. Es gehe nicht um "Tabula Rasa sondern um eine Neuaufstellung in der Breite" bei den Liberalen. Mit seiner "mutigen Entscheidung" habe Westerwelle zur Stärkung des Regierungsbündnisses aus Union und FDP beigetragen, beteuerte Röttgen.

Bild: dpa 3. April 2011, 19:172011-04-03 19:17:12 © sueddeutsche.de/bön