bedeckt München 26°

Wahlversprechen:Kauder verspricht Steuerentlastung in Höhe von 15 Milliarden Euro

Unions Fraktionschef Volker Kauder

Volker Kauder, Fraktionschef der CDU/CSU im Bundestag.

(Foto: dpa)

Der Fraktionschef der Union sichert in einem Interview Erleichterungen für Familien und Geringverdiener zu. Dazu kommen soll es aber erst in der nächsten Legislaturperiode.

Der Fraktionschef der Union, Volker Kauder, hat nach der nächsten Bundestagswahl Steuererleichterungen in Milliardenhöhe in Aussicht gestellt. Auf die Frage, wann die Bundesbürger von dem Steuerüberschuss im ersten Halbjahr 2016 profitierten, sagte er der Bild am Sonntag im Interview: "In der nächsten Legislaturperiode wird es noch eine größere Steuererleichterung geben. Ich kann mir eine Entlastung um die 15 Milliarden Euro im Jahr vorstellen."

Profitieren sollten davon vor allem Familien und Bürger mit geringem und mittlerem Einkommen. Kauder sagte, die Union stehe zu ihren Wahlversprechen: "Im letzten Regierungsprogramm haben wir keine Steuererleichterungen versprochen. Aber wir haben zugesagt, dass es keine neuen Steuern sowie keine Steuererhöhungen gibt und dass wir die Mütterrente verbessern." Daran habe man sich gehalten.