bedeckt München 27°

Wahlen - Stuttgart:"Komunat" für Stuttgart: Verein startet Wähler-Ap

Stuttgart (dpa/lsw) - Mehr als 900 Menschen bewerben sich allein in Stuttgart für den Gemeinderat - künftig können sich Wähler in der Landeshauptstadt mit der Online-Entscheidungshilfe "Komunat" einen Überblick verschaffen. Der Verein "Unsere Zukunft" will den digitalen Wahlhelfer heute in Stuttgart offiziell vorstellen und damit vor allem junge Menschen an die Urnen locken. Auch Kandidaten der 20 Listen werden anwesend sein. Die Landeszentrale für politische Bildung ist Kooperationspartner der Anwendung.

Je nach angegebenen Werten und der Wahl kommunalpolitischer Themen stellt das Programm dem Nutzer die 20 Kandidaten zusammen, die am besten zum eigenen Profil passen. 430 Kandidaten hätten sich bereits bei dem Portal registriert, rund 350 ein Profil angelegt, sagte die stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Tomma Profke. Die App habe Ähnlichkeit zum Dating-Portal Tinder. "Man sucht sich sein Team für den Gemeinderat zusammen und "matcht" die Politiker, die gleiche Werte hat." Unpassende Kandidaten könne man auf dem Bildschirm "wegwischen".