Wahl in Schweden:Sozialdemokraten laut Exit Polls knapp vorn

Stockholm - Bei den Wahlen in Schweden haben erste Nachwahlbefragungen das Lager der regierenden Sozialdemokraten knapp vorne gesehen. Zweitstärkste Partei werden demzufolge die rechtspopulistischen Schwedendemokraten. Die konservativen Moderaten rutschen auf den dritten Platz. Belastbare Ergebnisse wurden erst später am Abend erwartet. Wegen langer Schlangen schlossen viele Wahllokale erst weit nach 20 Uhr.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema