bedeckt München 25°

Wahl in NRW: Kandidaten-Check:Was kann Rüttgers?

An diesem Sonntag wählt NRW: Jürgen Rüttgers will Ministerpräsident bleiben - er hält sich für den besten Kandidaten. Doch wie gut ist der CDU-Frontmann wirklich? Bewerten Sie seine Fähigkeiten!

1 / 6

Wahl in NRW: Kandidaten-Check:Politische Erfahrung

Jürgen Rüttgers dpa

Quelle: SZ

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ist seit den siebziger Jahren für die CDU aktiv, zunächst auf kommunaler, dann auf Landesebene. Bundeskanzler Helmut Kohl machte ihn 1994 zum Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie. Nach der Wahlniederlage 1998 ging Rüttgers zurück nach NRW, wo er 2005 die rot-grüne Regierung ablöste und Ministerpräsident wurde. Seit 2000 ist er außerdem einer der vier stellvertretenden Bundesvorsitzenden der CDU.

Was sagen Sie zur politischen Erfahrung von Hannelore Kraft?

Alle Fotos: dpa

2 / 6

Wahl in NRW: Kandidaten-Check:Glaubwürdigkeit

Jürgen Rüttgers dpa

Quelle: SZ

Jürgen Rüttgers' Glaubwürdigkeit ist durch die Sponsoring-Affäre ("Rent a Rüttgers") und zuletzt durch die Parteispendenaffäre um die vermeintlich unabhängige Wähler-Initiative "Wähler für den Wechsel" in Zweifel gezogen worden. Die Opposition hält dem Ministerpräsidenten vor, er sei käuflich und betreibe Klientelpolitik. Die CDU versucht, den Ministerpräsidenten aus den Affären rauszuhalten und behauptet, andere wären dafür verantwortlich gewesen.

Was halten Sie von Hannelore Krafts Glaubwürdigkeit?

3 / 6

Wahl in NRW: Kandidaten-Check:Rhetorik

Jürgen Rüttgers dpa

Quelle: SZ

Der Ministerpräsident versteht es, den Zuhörern schwierige Zusammenhänge in einfachen Worten nahezubringen. Er gebraucht kaum ein Fremdwort, ohne dessen Sinn zu erklären. Seine Reden sind dadurch leicht verständlich. Im TV-Duell wirkte die starke Vereinfachung allerdings so, als nehme der CDU-Mann seine Herausforderin nicht ernst - etwa, als Rüttgers betonte, die SPD wolle Schulen schließen: "Sie legen die zusammen, und dann sind sie weg!"

Ist Hannelore Kraft eine gute Rednerin?

4 / 6

Wahl in NRW: Kandidaten-Check:Authentizität

Jürgen Rüttgers dpa

Quelle: SZ

Jürgen Rüttgers hat mit seiner Frau Angelika, einer studierten Sozialpädagogin und Erzieherin, drei Söhne. Die Familie lebt in Pulheim bei Köln und hat in Südfrankreich ein Ferienhaus. Rüttgers gilt als Liebhaber von Holographien und als begeisterter Radfahrer.

Halten Sie Hannelore Kraft für authentisch?

5 / 6

Wahl in NRW: Kandidaten-Check:Bürgernähe

Jürgen Rüttgers dpa

Quelle: SZ

Der Ministerpräsident wirkt bei Wahlkampf-Terminen zurückhaltender als seine Herausforderin. Rüttgers sieht sich in der Tradition seines SPD-Amtsvorgängers Johannes Rau, der als Prototyp eines Landesvaters galt. Trotz seiner manchmal etwas spröden Art versteht es Rüttgers, sich als guter Zuhörer zu präsentieren, der das Gespräch mit den Menschen sucht und für schnelle, unbürokratische Hilfe steht. Um den Eindruck zu entkräften, er sei ein Technokrat, trat Rüttgers im Wahlkampf auffällig oft mit seiner Ehefrau Angelika auf.

Wie bürgernah ist Hannelore Kraft?

6 / 6

Wahl in NRW: Kandidaten-Check:Führungsstärke

Jürgen Rüttgers dpa

Quelle: SZ

Jürgen Rüttgers betrachtet sich selbst als Arbeiterführer, dem es gelungen ist, dank seines Charismas die rote Vorherrschaft in Nordrhein-Westfalen, der "Herzkammer" der SPD, zu brechen. Auf Bundesebene präsentierte er sich als einsamer Kämpfer gegen neoliberale Tendenzen in der Union. Seine Führungsstärke litt allerdings unter dem Sponsoring- und dem vermeintlichen Parteispendenskandal. In beiden Fällen behauptete der Ministerpräsident, über wesentliche Dinge nicht informiert gewesen zu sein. Als Generalsekretär Hendrik Wüst nach der Sponsoring-Affäre zurücktreten musste, galt er der Opposition als Rüttgers' Bauernopfer.

Wie gut kann sich Hannelore Kraft durchsetzen?

Text: sueddeutsche.de/Michael König/bavo

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB