Volksfest Gillamoos:Halt und Haltbarkeit

Politischer Frühschoppen Gillamoos

Das Bierzelt ist gnadenlos: Bei Kanzleramtsminister Peter Altmaier ist am Ende seiner Rede beim Gillamoos sogar die Krawatte schweißnass.

(Foto: Peter Kneffel/dpa)

Fünf Parteien in fünf Bierzelten, so läuft das hier. Diesmal ist eher wichtig, wer nicht da ist: Merkel, die AfD. Von einem Beben im Osten, Räuschen im Süden und der Demokratie in schwankenden Zeiten.

Von Roman Deininger, Wolfgang Wittl

Die ersten zwei Hände, die Peter Altmaier vor dem Hofbräuzelt auf dem Gillamoos in Abensberg schüttelt, sind äußerst lieblich, sie gehören der "Gillamooser Dirndlkönigin" und ihrer Stellvertreterin, der "Gillamooser Vize-Dirndlkönigin". An diesem Montagmorgen sind die beiden Hoheiten mal gemeinsam zur Arbeit angetreten, üblicherweise aber erinnert ihre Aufgabenteilung durchaus an jene zwischen Angela Merkel und Peter Altmaier, der Bundeskanzlerin und ihrem Koordinator für Flüchtlingspolitik.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Politischer Frühschoppen auf Volksfest Gillamoos - Freie Wähler
Hubert Aiwanger
Der Querfeldeinminister
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
Foot and ankle in a running shoe, X-ray Foot and ankle in a running shoe, coloured X-ray. *** Foot and ankle in a runnin
Sport
Auf schnellen Schuhen
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB