Volker Kauder:"Die Menschen sind verunsichert"

Lesezeit: 6 min

Volker Kauder

Volker Kauder führt seine Fraktion länger als Angela Merkel das Bundeskanzleramt.

(Foto: Regina Schmeken)

Der Chef der Unions-Fraktion spricht über die Lehren aus Österreich, den Umgang mit der AfD - und die Rolle seiner Fraktion gegenüber dem Kanzleramt.

Interview von Robert Roßmann

SZ: In Österreich hat am vergangenen Sonntag der FPÖ-Kandidat fast 50 Prozent geholt, die Bewerber der Wiener großen Koalition sind bereits im ersten Wahlgang ausgeschieden. Was muss die Berliner große Koalition machen, damit sie die AfD nicht bald genauso deklassiert?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Beautiful redhead with dog; single
Liebe und Partnerschaft
»Manche Menschen haben große Angst, allein zu sterben«
Two sad teens embracing at bedroom; Trauer
Tod und Trauer
Wie man trauernden Menschen am besten hilft
Menopause
Große Krise oder große Freiheit?
boecker
Leben und Gesellschaft
»Frauen geben sich oft selbst die Schuld«
Geheimdienste im Ukraine-Krieg
An der unsichtbaren Front
Zur SZ-Startseite