VAE:Alle Einwohner geimpft

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben nach eigenen Angaben als erstes Land 100 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal gegen Corona geimpft. Gut 90 Prozent der Menschen hätten bisher insgesamt zwei Impfdosen erhalten, teilte die Behörde für Krisen- und Katastrophenmanagement (NCEMA) mit .

Laut Johns-Hopkins-Universität (JHU) in Baltimore ist der Golfstaat damit auch Spitzenreiter weltweit bei der vollständigen Impfung. Das Land habe fast 22 Millionen Impfdosen an die knapp zehn Millionen Einwohner verabreicht, twitterte die NCEMA, es boostert bereits. Die Emirate verzeichnen täglich Neuinfektionen im zweistelligen Bereich. Vergangene Woche starben laut JHU und NCEMA zwei Menschen mit oder am Virus. Das Land impfte von Anfang mit hohem Tempo. Die meisten Einwohner sind Arbeitsmigranten aus Indien, Bangladesch und Pakistan.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB